Wir zaubern ein Lächeln auf jedes Gesicht!
 

Über uns

Mein Name ist Ulrich Baum und ich betreibe den "Alpakahof Ruppiner Land" mitten in der Natur.

Von Beruf bin ich Zootierpfleger und Agraringenieur. Die Idee zur Haltung von Alpakas kam mir während eines gemütlichen Beisammenseins mit Nachbarn. Im Oktober 2007 habe ich die ersten 3 Tiere bekommen und war sofort fasziniert.

Momentan leben bei mir 3 Stuten und 4 Hengste. Und so gibt es nun mitten im Ruppiner Land Kamele. Alpakas gehören nämlich zur Familie der Kamele, besser zu den Kleinkamelen bzw. Neuweltkamelen, die in Südamerika leben. Aus dem Guanako wurden die Haustiere Lama und Alpaka gezüchtet. Alpakas käuen wieder, sind aber keine Wiederkäuer. Sie gehören zu den Schwielensohlern, haben einen dreigeteilten Magen und ein spezielles Gebiss.

Wer mehr über diese schönen Tiere wissen möchte, kann mich gerne kontaktieren. Ich organisiere geführte Wanderungen mit den Tieren, besuche gerne Kindergärten, Schulen, Betriebsfeste u. ä. und helfe, behinderte Menschen zu therapieren.