Wir zaubern ein Lächeln auf jedes Gesicht!
 

Produkte

Handgelenk- oder Pulswärmer
Fingerhandschuhe
Schal "Natur Pur"
Alpaka-Strümpfe, dünn gestrickt
Alpaka - Strümpfe, dick gestrickt
Wende-Mützen

Wir bieten verschiedene Textilien aus 100% reiner Alpakawolle an. Diese Textilien werden in Peru gefertigt, wobei wir durch unseren Zwischenhändler genau wissen, dass keine Kinderhände dafür gequält werden. Das ist uns sehr wichtig. Diese Textilien werden großenteils handgefertigt. Deshalb kann es bei gleichen Artikeln Farb-, Größen- Ausführungsunterschiede geben.

Einfach mal anrufen und vorbeikommen.

Die Alpakawolle

Die kamelartigen Alpakas stammen aus den südamerikanischen Anden. Bereits die Inka-Stämme hielten und züchteten Alpakas wegen ihres Fleisches und als Lasttier, jedoch insbesondere wegen ihrer Wolle.

Die Tiere werden ein Mal im Jahr vor dem eintreffenden Sommer geschoren, damit das Vlies nicht unter den Witterungsbedingungen leidet. Nach grober Säuberung des Vlieses werden pro Tier ca. zwei bis fünf Kilogramm Wolle entfernt. Ungefärbte Alpaka-Fasern gibt es in 22 unterschiedlichen Farben und Schattierungen. Als Vorbereitung des eigentlichen Spinn-Prozesses wird die Wolle kardiert bzw. gekämmt. Das Spinnen erfolgt auch in heutigen Zeiten noch teilweise in Handarbeit unter Zuhilfenahme des Spinnrads. Die gesponnene Alpaka-Wolle ist nach einem schonenden Waschgang fertig zur Weiterverarbeitung.

Die Alpakawolle verfügt über ein gutes Isoliervermögen und gute thermische Eigenschaften. Die Tiere leben in ihrer Heimat in Höhen bis zu 5.000 Metern und sind mit ihrer Wolle bestens gegen Kälte, Wind, Nässe aber auch extreme Hitze gerüstet. Die Wolle der Alpakas ist daher sowohl für die Herstellung von Sommer- als insbesondere auch Winterkleidung geeignet.

Der Alpakawolle wird ein Tragekomfort zugeschrieben, der der Kaschmirwolle ebenbürtig ist. Sie ist fein, sehr weich und liegt geschmeidig auf der Haut. Bei gleicher Feinheit des Materials fühlt sich Alpakawolle sogar weicher an, als beispielsweise Merinowolle. Ein weiterer Vorteil von Alpakawolle ist das Ausbleiben des "Pillingeffektes" im Gegensatz zu anderen Wollfasern.

Alpaka-Wolle wird als "Vlies der Götter" bezeichnet und ist eines der wohl hochwertigsten Naturprodukte.

Aus Alpakawolle können viele schöne Sachen gestrickt, gewebt oder gefilzt werden. Als Klassiker gelten Pullover, Socken, Handschuhe, Schals und Mützen. Insbesondere Mützen und Schals für Kinder aus Alpakawolle sind gefragt, da dieses Material nicht kratzt und trotzdem schön warm hält.

Aber auch Plaids für gemütliche Sofa-Abende, schöne Web-Teppiche und andere Strickaccessoires können aus Alpaka-Wolle gefertigt werden.

Ein besonderer Tipp für Allergiker ist ein aus Alpaka-Faser hergestelltes Steppbett. Dem reinen Naturprodukt wird besonders gute Hautverträglichkeit nachgesagt.

 

 

Steppbetten mit Alpakawollfüllung

Egal ob es in Ihrem Schlafzimmer warm ist oder kalt, durch den hohen Lufteinschluss in der Füllung aus weichen Alpakafasern sorgen Alpakasteppdecken stets für optimalen Temperaturausgleich. Das edle Naturhaar ist beim Feuchtigkeitstransport und Temperaturausgleich das einzigartigste unter seinesgleichen und sorgt konstant für ein angenehm trockenes Schlafklima ohne starkes schwitzen oder frieren. Durch die Leichtigkeit der Betten werden Sie immer optimal umhüllt sodass keine Kältebrücken entstehen.

 

... gesund und erholsam Schlafen

- die "Klimaanlage" für einen gesunden Schlaf
- bei schweißtreibenden bzw. nervösen Schlaf
- ideal bei rheumatischen Beschwerden
- antiallergisch, 100% Naturhaarfüllung
- Temperatur ausgleichend
- hervorragender Feuchtigkeitstransport
- sorgt für ein gesundes, trockenes Schlafklima
- Naturprodukt ohne chemische Zusätze

Wolldecken aus Alpakawolle

Haben Sie gemütliche Stunden mit einer Wolldecke aus Alpakawolle. Die leichten und schmeichelhaften Decken schaffen eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre. Durch die feinen Fasern kratzen diese Decken nicht und schmeicheln Ihrer Haut ähnlich zu Produkten aus der bekannten Kaschmirwolle. Erleben Sie ein Kuschel-Gefühl von bester und oberster Qualität.

Genießen Sie zweisame Stunden in einer Wolldecke. Ob vor dem Kamin, auf der gemütlichen Couch oder der eigenen Terrasse. Zusammen macht alles viel mehr Spaß, besonders das Kuscheln.

Nehmen Sie Ihre Kuscheldecke aus Alpakawolle mit zu einem Klassikkonzert im Freien. Sobald die Sterne den Himmel erobern und Klassik die Nacht erfüllt, sorgt die Wolldecke für alle Annehmlichkeiten in der frischen Nachtluft. Die Leichtigkeit und gute Isolation der Decke schafft ein unbeschreibliches Wärmegefühl.

Durch den hohen Luftanteil in der Faser der Alpakawolle kommt diese Isolation zustande. Nutzen Sie diesen natürlichen Effekt im Winter. Verwenden Sie doch eine Zusatzdecke und schaffen sich ein warmes Bett zum schlafen. Alpakas stammen aus den südamerikanischen Anden und sind durch ihre Wolle bestens geschützt. Schützen Sie sich auch mit einem Naturprodukt der Spitzenklasse.